News
TSV Waging

Um das Sommerloch der Tischtennisler, dessen Saison erst wieder im September beginnt, zu überbrücken, unternahm die Abteilung eine Wandertour zum Stripsenjochhaus im Gebiet des Gebirgsstocks „Wilder Kaiser“.

Die Tour startete frühzeitig bei angenehmer Temperatur und leichtem Wind von der Griesner Alm aus.
Der am Anfang noch breite Weg wurde schon nach kurzer Zeit schmäler und auch steiniger. Vorbei an großartigen Felsmassiven wie „Predigtstuhl“ und „Fleischbank“ mit der dazwischen liegenden „Steinernen Rinne“ ging es stetig bergauf, bis am Schluss nach mehreren Serpentinen das sehr schön gelegene Stripsenjochhaus erreicht wurde. Hier wurde dann eine längere Pause eingelegt. Von der Terrasse aus konnte mehreren Seilschaften an verschiedenen Wänden des „Wilden Kaiser“ beim Klettern zugeschaut werden.
Frisch gestärkt ging es danach auf gleichem Weg wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Am Ende der Tour waren sich alle einig: „Schön war´s“.

 

StripsenjochhausGoogleEarth 

 

 

Stripsenjochhaus

Tischtennis: Termine und Events

Keine Termine