News
TSV Waging

Endlich ein Sieg! Nach zwei knapp verpassten Siegen gelang unserm Federvieh beim abschließenden vierten Teil des Kidscups in Traunreut ein Sieg, zwar punktgleich mit der Teisendorfer Mannschaft, aber endlich Erster! Jakob und Thomas Reiter, Johannes Erlacher, Steffi Floder, Leonie Willmann, Henrik Ahnsjö und Martha Staniczek kamen auf 14 Platzpunkte und verpassten damit knapp den Sieg in der Gesamtwertung für den TSV; in der Schlussabrechnung belegten wir mit nur zwei Punkten Rückstand auf die Laubfrösche aus Laufen den zweiten Rang. Unsere Mannschaft gewann die Disziplin 30 m – Hindernis und wurde im 40 m – Sprint und im Wurfstab Zweiter, Dritter in der 4 x 40 m – Pendelstaffel. Der sechste Platz in der Weitsprungstaffel kostete vermutlich den Gesamtsieg.
Im vierten Teil der Mehrkampfserie musste der Blockwettkampf Wurf (75m – 60m-Hürden-Weit-Kugel-Diskus) absolviert werden. Ida Räpple wurde mit 2024 Punkten in der Klasse W13 wieder zweite hinter der starken Traunreuterin Lara Jovanovic. Immerhin lag Ida im Weitsprung mit 4,60 m vor Lara. In der Gesamtwertung der Serie belegte Ida natürlich auch den zweiten Platz. Ida Staniczek wurde in der Klasse W12 mit 1745 Punkten Sechste, in der Gesamtwertung wurde sie Vierte.
Wir möchten uns beim TuS Traunreut für die kurzfristige Übernahme der Veranstaltung bedanken. Diese wurde nötig, da in Ruhpolding die Sanierung der Laufbahn noch nicht abgeschlossen war.

traunreutb

Traunreuta

Leichtathletik: Termine und Events

Keine Termine