News
TSV Waging

Starke Leistungen boten die Turnerinnen aus insgesamt 64 Mannschaften, die am ersten Wettkampftag der Bayerischen Turnliga in der Bergader-Sportarena in Waging antraten. Gastgeber TSV Waging verbuchte jedoch nicht nur einen organisatorisch gelungenen WEttkampf, sondern auch 2 erfreuliche 4. Plätze in der Oberliga II und der Bezirksliga Süd.

Geturnt wurde in den acht Ligen mit je acht Mannschafrten jeweils am Sprung, Barren, Balken und Boden. Je Gerät wurden die vier besten Turnerinnen pro Mannschaft gewertet. Insgesamt waren sogar über 400 Turnerinnen am Start.

In der Oberliga II waren für den TSV Waging Franziska und Marie Mack, Franziska Mayer, Helena Ring, Monika Linner, Daniela Ertl und Alina Hofmann am Start. Hofmann ging nach Ihrer Verletzung bei diesem Wettkampf am Balken wieder ans Gerät und verbuchte  12,150 Punkte mit welchen sie nicht nur beste Wagingerin sonder viertbeste Turnerin der Oberliga II an diesem Gerät war. Am Sprung war Marie Mack sechstbeste Turnerin des Feldes, am Barren Franziska Mack die viertbeste zudem mit 46,900 Punkten die insgesamt stabilste  Leistung der Wagingerinnen und wurde - bei 48 Turnerinnen - Gesamtsechste, Marie Mack (46,200 Punkte) Zehnte. Beste Wagingerin am Boden war Franziska Mayer.

IMG 20180518 WA0007

v.l.n.r Franziska Mayer, Monika Linner, Helena Ring, Daniela Ertl, Alina Hofmann, Marie Mack und Franziska Mack

Für Waging II turnten Lena Steinbeißer (als Gesamtsiebte), Ronja Wimberger, Paula Lampersberger, Stefanie Linner und Lena Geißlbrecht. 

IMG 20180506 WA0003

v.l.n.r. Stefanie Linner, Lena Steinbeißer, Ronja Wimberger, Lena Geißlbrecht und Paula Lampersberger

Verkauf von Anteilen am Boden der neuen Turnhalle

hallenboden

 

Spenden auch Sie

Turnen: Termine und Events

22. Dez. 2018, 13:00 Uhr
Weihnachtsturnen
Abteilung / Kategorie: Turnen