News
TSV Waging

Am 04.05.24 fand der erste Gauliga-Wettkampf in Siegsdorf statt. Hier treten Mannschaften des Inn-Chiem-Rupertigaus gegeneinander in den Wettkampfstufen ,,Leistungsklasse 3 und 4‘‘ an. In der LK4 vertraten Viktoria Heimann, Amelie Beer, Anna-Maria Stienitzka, Mona Vordermayer, Magdalena Schramke, Paula Witzleben und Pauline Irlacher den TSV Waging. Am Sprung, Schwebebalken und Boden kamen alle gut durch ihre Übungen und sicherten sich die Bestnoten an diesen drei Geräten. Lediglich am Stufenbarren ließen sie einige Punkte im Vergleich zur Konkurrenz liegen, sodass die Mädels sich am Ende mit 178,80 Punkten vom TV Obing I (181,30) geschlagen geben mussten. Dritter wurde der TuS Traunreut mit 175,60 Punkten, vorm TSV Trostberg (174,25), TV Obing II (164,45) und dem TV Traunstein (163,25). Besonders hervorzuheben ist die erst zehnjährige Viktoria Heimann, welche Platz 2. in der inoffiziellen Einzelwertung erreichte. Auch Amelie Beer (Platz 6) und Anna-Maria Stienitzka (Platz 10) turnten sich in die vorderen Plätze. Der zweite Wettkampftag findet am 14.07. in der Bergader SportArena in Waging statt.

Gauliga TSV Waging 1. WK

Danke an unsere Sponsoren der Turnabteilung!

  • Bergader
  • Certus Computersysteme GmbH
  • Chiemseer Fruchtsäfte
  • Wüstenrot
  • Marktgemeinde Waging am See
  • Gröbner Fertigbau
  • Tourist-Info Waginger See
  • Therapie mal anders Petra Ludwig
  • Hofbräuhaus Traunstein
  • Neuhauser & Mertens Steuerberatungs GdbR
  • VEWAG Verwaltungsgesellschaft mbH